Eine Seefahrt mit der SPD, die ist lustig, hol-la-hi, hol-la-h

Also nee, ich fass es nicht. Da rege ich mich seit mehr als einem Jahr über homophobes Gelabere eines Politikers auf und dann stellt sich heraus, es war ja ganz anders gemeint gewesen! Himmel noch mal, diese umsonst verärgerten Nervenzellen will ich aber ersetzt haben! Ich brauche sie dringend für andere Gelegenheiten.

Gestern hat mich eine liebe Leserin auf einen Artikel bei SpOn hingewiesen. »Mach was draus!«, schrieb sie und neugierig klickte ich den Link an. Ein Kreuzfahrtschiff namens Daphne wird zurzeit in Kreta festgehalten, weil die Reederei bei irgendwem Schulden haben soll. Die Passagiere wurden inzwischen mit einem Sonderflugzeug nach Deutschland zurückgebracht und weitere geplante Fahrten des Schiffs erst einmal abgesagt.

(mehr …)

Read More

Hallo SPD Baden-Württemberg, der 17. Mai ist der Internationale Tag gegen Homophobie

Nach vielen Diskussionen haben sich die Koalitionsparteien Baden-Württemberg endlich geeinigt: Die Gleichstellung der verpartnerten Beamt_innen erfolgt rückwirkend ab 2006. Ich persönlich halte das für einen fairen Kompromiss, beide Seiten haben »drei Jahre nachgegeben« und man hat sich in der Mitte getroffen. Der Käs ist gegessen, könnte man nun sagen und wieder zur Tagesordnung übergehen, wäre da nicht der SPD Landtagsabgeordnete Nikolaos Sakellariou.

(mehr …)

Read More

Update: Lesben und Schwule ruinieren mit Kreuzfahrten den Staat

Die neue grün-rote Landesregierung in Baden-Württemberg will eines ihrer Wahlversprechen einlösen und die Situation von Lesben und Schwulen verbessern. Dazu gehört auch die Gleichstellung der homosexuellen Beamt_innen.

Die entsprechenden Diskussionen, Klagen, Urteile der letzten Jahre zum Beamtenrecht habe ich immer nur am Rande mitbekommen, denn es interessiert mich im Grunde genommen nicht. Die Gründe dafür spielen jetzt keine Rolle, das wäre ein anderes Thema. Der Umgang mit verpartnerten Lesben und Schwulen im Staatsdienst scheint jedenfalls von Bundesland zu Bundesland verschieden zu sein, es erinnert mich an die Geschichte mit den Kfz-Meldestellen und den Standesämtern. (mehr …)

Read More