Springe zum Inhalt

Ein Lehrstück in Sachen Blogosphäre

Letzten Donnerstag, den 11. Oktober, tauchte in meiner Twitter-Timeline zum ersten Mal die Sendung neoparadise auf. Zunächst habe ich diese Diskussion nur am Rande verfolgt, erst als die Tweets häufiger wurden und neoparadise schließlich zum alles beherrschenden Thema geworden war, habe ich am Wochenende einige Blogbeiträge dazu gelesen, z. B. roche&böhmermann? oder Übergriffigkeit als boys fun beim ZDF oder Übergriffe bei ZDFneo oder Medien:// ZDF mit dem Zweiten grapscht man besser … und hier handelt es sich nur um eine kleine Auswahl. Entsprechende weitere Verlinkungen gibt es auf den jeweiligen Blogs.

Gerade eben bin ich bei queer.de gelandet, wo nun ebenfalls über diese Geschichte berichtet wird. Kein Wort darüber, was die (meist) jungen Feminist_innen am Wochenende bereits geschrieben, gesagt, getan, getwittert haben. Stattdessen könnte man den Eindruck gewinnen, Volker Beck sei hier als Einziger aktiv geworden.

Ein Lehrstück in Sachen Blogosphäre und der Umgang mit Feminist_innen.