Zum Inhalt springen

Kategorie: Odenwald

Stoibisch in Hinnedausch, Teil 1

Stoibisch in Hinnedausch schon mal gehört?

Nein? Macht nichts, die Liebste und ich wussten bis vor einigen Monaten auch nicht, dass es diesen Ort gibt:

315 zweibeinige EinwohnerInnen, dazu Kühe, Hühner, mindestens zwei Ziegen und ein ständig krähender Hahn. Zwei Kirchen, ein Briefkasten, ein Seniorenheim und eine Kneipe. Der Bäcker kommt mehrmals in der Woche direkt vor die Haustür gefahren, und die nette Briefträgerin nimmt die frankierte Post gleich mit. Eier, Milch, Kartoffeln und Gemüse gibt es ab Hof zu kaufen.

Kommentare geschlossen

Stoibisch in Hinnedausch, Teil 2

Gut betuchte Leute, habe ich mir sagen lassen, erledigen ihre Umzüge mit ein paar Telefonanrufen. Tapezierer, Maler, Elektrikerinnen und eine Umzugsfirma machen all die Arbeit. Die Liebste und ich gehören nicht zu diesem erlauchtem Kreis. Also mussten wir selbst Hand anlegen. Aber auch unser Umzug begann mit Telefonieren: »Wir ziehen am Soundsovieltem um und brauchen Hilfe!«

Kommentare geschlossen

Auf der Karnele werden Cookies gesetzt, z.B. von Anbietern verschiedener Wordpress Plugins und IONOS, dem Webhoster. Wenn Du hier weiterliest, akzeptierst Du deren Verwendung.